Sehr geehrter Gast,

(letzte Korrektur am 30.05.18) Das Projekt „Stiftung Bürgerbibliothek Utopia2“ ist geplant als eine  Selbsthilfeinitiative , die sich nicht damit abfindet, dass an Wissen im Internet nicht das zur Verfügung steht, was für die wichtigen Entscheidungen in Familie, Beruf und Politik gebraucht wird.

Die Bürgerbibliothek ermöglicht den Mitgliedern, eigene Finanzkraft zusammenzulegen und die Herstellung von unabhängigen und werbefreien Entscheidungsratgebern unter eigener Aufsicht zu beauftragen.  Für die Ratgeber wird sorgfältig recherchiert und die Erfahrungen der Mitglieder werden erfragt und eingearbeitet.

Wer Interessen an einer Teilnahme hat, den bitte ich um eine „Mitteilung an die Redaktion“. Sie erhalten weitere Informationen mit der Post an die von Ihnen angegebene Adresse, verbunden mit der Bitte um ein Gespräch.

Nach dem Gespräch erhalten Sie das Login zu diesem Webportal. 

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Joachim Wienert